Elektrotechnikermeister (m/w/d), Tischlermeister (m/w/d), Metallbauermeister (m/w/d)
1 Arbeitsstelle in Vollzeit

Betrieb
bzh-Essen
Bildungszentrum für hörgeschädigte Menschen gemeinnützige GmbH
Kerckhoffstr. 127
45144 Essen
(Frohnhausen)
Ansprechpartner
Frau  Monika Dombek-Bader

Telefon 0201-76002-22
Handy 01638600222
geschaeftsfuehrung--at--bzh-essen.de
www.bzh-essen.de


Position/Berufstitel
Lehrkraft

Das Bildungszentrum für hörgeschädigte Menschen in Essen sucht für die Maßnahme Ausbildungsbegleitung (ABB) ab 01.10.2021 eine Lehrkraft in Vollzeit (38,5 h/Woche), vorrangig für die Bereiche Bau und Technik.

Die Aufgaben umfassen die Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung von Förderunterricht und Prüfungsvorbereitung für hörgeschädigte junge Menschen.

In unserer Ausbildungsbegleitung erhalten hörgeschädigte Auszubildende berufsbezogenen Förderunterricht. Zudem vermitteln wir Lern- und Arbeitstechniken.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium (z. B. Lehramt, vorrangig in naturwissenschaftlich-technischen Fächern, oder eine vergleichbare Qualifikation)
    oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung und zertifizierter Ausbildereignung im gewerblich-technischen Bereich
  • (pädagogische) Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache oder Motivation, diese in arbeitgeberfinanzierten Intensivkursen zu erlernen
  • Fähigkeit, in heterogenen Kleingruppen binnendifferenzierten Unterricht durchzuführen
  • Bereitschaft, sich in neue Berufsfelder einzuarbeiten
  • EDV-Kenntnisse (insbesondere Microsoft Office-Programme)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
Stellenantritt
01.10.2021 , alternativ 01.11.2021
Führerschein

nicht unbedingt erforderlich

Berufserfahrung in Jahren

3-5

Lohn/Gehalt

Vergütung nach TVÖD-EG 10

Arbeitsort

Essen

Bewerbungsart
  • online
  • schriftlich
  • per E-Mail
  • telefonisch
Abschluss
  • Handwerksmeister/in

Seite aktualisiert am 08.09.21 11:42



Das Bildungszentrum für hörgeschädigte Menschen gGmbH fördert gezielt die Eigenständigkeit, das Selbstbewußtsein und die Leistungsfähigkeit von Menschen mit Hörschädigung.

Unsere Aufgabe ist es, hörgeschädigte junge Menschen unmittelbar sowie mittelbar auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten und sie dort wohnortnah zu integrieren.


Kartenansicht mit Routenplaner

(Externer Service)

Weitere aktuelle Stellen