Corona Antigen Rapid Test and masks
Santje09/iStock.com

HWK hält Abrufkontingente für Corona-Test-Kits vor

Pressemitteilung Nr. 21 vom 19.4.2021

HWK: Bedarf einfach über ein kleines Digitalformular anzeigen

Die HWK Düsseldorf unterstützt Handwerksunternehmen ab sofort bei der Beschaffung von Testkits. Aufgrund der noch geringen Verfügbarkeit von Corona-Tests hat die Handwerkskammer Händler gesucht und gefunden, die zügig und zuverlässig Testkapazitäten zur Verfügung stellen können. Handwerksbetriebe können auf der Website der HWK unter www.hwk-duesseldorf.de/testbedarf ihren Bedarf in ein digitales Formular eintragen.

Die Kammer gibt die Bedarfsanzeigen an Händler weiter. Der Händler tritt anschließend direkt mit den anfragenden Betrieben in Kontakt. Der Vertrag kommt zwischen dem Lieferanten und dem Handwerksunternehmen zustande; die Kammer übernimmt keine Haftung. Auf der Kammer-Website finden sich außerdem FAQs (Fragen und Antworten) zur Coronatestung, eine Liste mit Tests zur Anwendung durch Laien (BfArM) sowie eine Liste mit Tests zur professionellen Anwendung (BfArM).

Für Fragen rund um die Testpflicht und anderen Beratungsbedarf aufgrund der Covid-19-Pandemie hält die HWK im Übrigen diese Service-Hotline unter der Rufnummer 0211 8795-555 vor (keine Bestell-Hotline). 

 Kontakt

Alexander Konrad, Pressesprecher Handwerkskammer Düsseldorf HWK Düsseldorf

Alexander Konrad
Leiter Kommunikation & Pressesprecher

Tel. 0211 8795-140
Fax 0211 8795-95140
alexander.konrad--at--hwk-duesseldorf.de