Berufsinformationstag des Handwerks an der UNESCO-Gesamtschule in Kamp-Lintfort
HWK Düsseldorf
Der Stand von Claudia Stepper-Düsing (Malerinnung) und Lehrlingen der aktuellen Azubi-Jahrgänge stieß bei Schülerinnen und Schülern aller Altersklassen auf Interesse

Zum 12. Mal: Meistertag an der Unesco-Gesamtschule

Pressemitteilung Nr. 48 vom 10.10.2017

Meistertag in Kamp-Lintfort: Das bedeutet für die Schüler der Jahrgangsstufe Zehn an der Unesco-Gesamtschule alljährlich im Herbst eine Intensivpackung Ausbildungs- und Berufswirklichkeit über die „Karriere mit Lehre.“ 13 Unternehmenspraktiker der dualen Ausbildung, die meisten von ihnen selbst Chefin und Chef, ergänzt um Ausbildungsberater/-innen der Handwerkskammer und der Agentur für Arbeit, sicherten in diesem Jahr das flächendeckende Unterrichtsangebot.

Zum zwölften Mal bereits gestaltete das regionale Handwerk am Mittwoch das berufsorientierende Tages-Curriculum an der größten Schule am Niederrhein, in Regie von Bäckermeister Johannes Gerhards und Schulpädagogin Beate Windeln. Das Gros der teilnehmenden Meisterunternehmen hat seinen Sitz übrigens in Kamp-Lintfort selbst; so auch die Bäckerei von Gerhards, der die Organisationsaufgabe vom Initiator, Kammervizepräsident a.D. Siegfried Schrempf übernommen hat.

Ein kleiner Ausstellungsparcours mit lebenden Werkstätten einiger beteiligter Ausbildungsberufe im Schulhof rundete die Präsentation des nach Beschäftigten größten Wirtschaftssektors im Kreisgebiet ab.

Teilnehmende Unternehmen: Baldin Fernsehtechnik, Autohaus Espey, Tischlerei Furth, Bäckerei Gerhards, Kfz Gravendyck, Sanitätshaus Hodey, Autohaus Minrath, Malerbetrieb Schulmeyer, Dirk Beier, Maler-und Lackierermeister, Optik Wiesner, Claudia Stepper-Düsing, Malerinnung Kreis Wesel; weitere Handwerksmeister und Experten in Funktion als Ausbildungsberater in Kammer und Agentur für Arbeit

Alexander Konrad, Pressesprecher Handwerkskammer Düsseldorf HWK Düsseldorf

Alexander Konrad

Leiter Kommunikation & Pressesprecher

Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211 8795-140
Fax 0211 8795-95140
alexander.konrad--at--hwk-duesseldorf.de