KFZ-Techniker-Meisterschule HWK Düsseldorf
HWK Düsseldorf

Kfz-Techniker/in - Meisterschule

In der Meisterschule lernen Sie alles, was Sie für eine Karriere als erfolgreiche/r Unternehmer/in oder Führungskraft im Kfz-Techniker-Handwerk benötigen.

 Termine, Gebühren, Anmeldung



Lehrgangsort:

Vollzeit: Düsseldorf
Teilzeit: Düsseldorf, Essen, Kempen, Mönchengladbach, Oberhausen, Wuppertal

Lehrgangsdauer:

Vollzeit: ca. 6 Monate, Teilzeit: ca. 24 Monate

Die Prüfungen finden nach Lehrgangsende innerhalb von sechs bis acht Wochen statt. Nähere Auskünfte erteilt die Prüfungsabteilung.

Inhalte

Kfz-Servicetechniker/in (wird als Teil I - Fachpraxis der Meisterprüfung anerkannt)
  • Bordnetz
  • Beleuchtungssysteme
  • Ladestromsysteme
  • Startsysteme
  • Zündsysteme
  • Motormanagementsystem Ottomotor
  • Motormanagementsystem Dieselmotor
  • Fahrzeugsicherheitssysteme
  • Komfortsysteme
  • Informations- und Kontrollsysteme
  • Diebstahlsicherungssysteme
  • Kommunikation und Rhetorik
Teil II - Fachtheorie
  • Ergänzung des Vorwissens:
    Mathematik; Werkstoffkunde; Elektrotechnik; Technologie
  • Kraftfahrzeuginstandhaltungstechnik und Kraftfahrzeugtechnik:
    Aufbau und Funktion von Fahrzeugsystemen; Methoden der Diagnose, Wartung, Instandhaltung und Messtechnik; Verbindungstechniken, Instandsetzungswege und Methoden für die Fahrzeug- und Karosserieinstandsetzung unter Beachtung der Werkstoffeigenschaften; Physikalische, chemische und werkstofftechnische Kenndaten; Gesetze, Vorschriften und Regeln für die Kraftfahrzeuginstandhaltung
  • Auftragsabwicklung:
    Fahrzeugannahme; Kundenaussagen auswerten; Kommunikation und Rhetorik; Zeitplanung; Auftragskontrolle und Fahrzeugübergabe
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation:
    Kunden beraten und Mitarbeitende führen; Kfz-Betrieb repräsentieren; Betriebs- und Personalmanagement; Stundenverrechnungssätze, Preise und Sonderleistungen kalkulieren sowie Angebote, Kostenvoranschläge, Nachkalkulationen und Rechnungen erstellen; Betriebliche Kennzahlen ermitteln und den Kfz-Betrieb betriebswirtschaftlich auswerten; Marketingmaßnahmen zur Kundenpflege und -gewinnung

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.


Downloads

 Kontakt

Akademie Infocenter

Tel. 0211 8795-423, -424
Fax 0211 8795-422
infocenter--at--hwk-duesseldorf.de

Bitte melden Sie sich auch für die Teile III und IV der Meisterschule an!
Diese sollten VOR Fachtheorie und Fachpraxis besucht werden.

 Gepr. Fachfrau/mann für kfm. Betriebsführung HwO
Teil III der Meisterprüfung: Kaufmännische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse. Auch als E-Learning-Lehrgang buchbar.

 Ausbildung der Ausbilder
Teil IV der Meisterprüfung: Berufs- und Arbeitspädagogik. Auch als E-Learning-/Online-Lehrgang buchbar.

 Kombi-Lehrgang
Gepr. Fachfrau/mann für kfm. Betriebsführung HwO und Ausbildung der AusbilderTeile III und IV der Meisterprüfung